Mehr als ein Jahr Corona hat unser Leben verändert. Inzidenzen, R-Werte, die Vorteile und Risiken verschiedener Impfstoffe – all das war vor der Pandemie Expertenwissen. Jetzt brauchen wir es, um den Alltag zu bestehen und zu verstehen. Auch unser Arbeiten hat sich verändert: Online-Meetings statt Dienstreisen, Homeoffice statt Büro. Das ist bei der GFS nicht anders, deshalb erhalten Sie die neue FUNDIERT auch in der Homeoffice Edition. Wir berichten darin, wie es bei uns so läuft mit dem Arbeiten zu Hause.

Trotz Homeoffice Edition dreht sich das neue Heft um spannende Fundraising-Themen. Brot für die Welt hat zusammen mit der GFS und mit Millionenauflagen die ®Limbic Types in der Neuspendergewinnung getestet. Sabine Zeller von Brot für die Welt berichtet im Interview über die Ergebnisse.

Auch die Berliner ora Kinderhilfe geht neue Wege in der Spenderansprache. Zusammen mit uns hat sie erfolgreich zwei kombinierte PR- und Online-Kampagnen gestartet, um neue Patenschaften abzuschließen und Follower zu gewinnen. Dazu haben wir mit der ora-Geschäftsführerin Carmen Schöngraf gesprochen.

Schließlich freuen wir uns, Ihnen unsere neue Kollegin Katja Sichtermann vorstellen zu dürfen. Wir sind froh, dass diese erfahrene Fundraiserin zu uns gefunden hat – trotz Homeoffice.

Sie können sich das neue Heft hier herunterladen.

 

Ihr                                                                                                   Ihr
Axel Götz                                                                                          Michael Solzbacher
Geschäftsführer                                                                                  Geschäftsführer